Wie werde ich Kunde der "Leeraner Tafel"?

Neben der Ausgabe in Leer, Friesenstr. 66 haben wir eine Ausgabestelle in Hesel, Am Ehrenmal 1.

Menschen mit geringem Einkommen, die Kunden der Leeraner Tafelwerden möchten, müssen vor der ersten Ausgabe einen Kundenausweis beantragen.

Mitzubringen ist der Personalausweis und ein Nachweis über das gesamte Einkommen der Bedarfsgemeinschaft:

  • ALG I-Bescheid
  • ALG II-Bescheid
  • Grundsicherungsbescheid
  • Rentenbescheid
  • Wohngeldbescheid
  • Kindergeld, BAFÖG ...
  • Lohn- oder Gehaltsbescheinigung von "geringem" Einkommen

Diese Informationen in weiteren Sprachen

Eine Aus­ga­be an Men­schen ohne Kun­den­aus­weis ist nicht mög­lich.

Jede Be­darfs­ge­mein­schaft kann mit ihrem Kun­den­aus­weis Le­bens­mit­tel gegen eine Ge­bühr von 2,- € pro Per­son ab­ho­len.

Die Aus­ga­be der Kun­den­aus­wei­se in Leer, Frie­sen­str. 66 ist Diens­tags bis Frei­tags von 09:30 bis 11:00 Uhr. Die Le­bens­mit­tel­aus­ga­ben sind Diens­tags bis Frei­tags je nach Aus­hang.

 

Öffnungszeiten

Lee­ra­ner Tafel
Frie­sen­stra­ße 66
26789 Leer

Kun­den­aus­wei­se
Diens­tags bis Frei­tags von 09:30 bis 11:00 Uhr

Aus­ga­be­zeit
Mon­tags bis Frei­tags nach Aus­hang

 

Aus­ga­be­ter­mi­ne Leer November 2021