Datenschutz

Datenschutzerklärung


1. All­ge­mei­ne In­for­ma­tio­nen

1.1 Ein­lei­tung

Wir freu­en uns über Ihren Be­such auf un­se­rer In­ter­net­sei­te und dem In­ter­es­se an der kirch­li­chen Ar­beit. Gemäß § 13 Abs. 1 Te­le­me­di­en­ge­setz (TMG) in Ver­bin­dung mit dem Da­ten­schutz­ge­setz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (DSG-EKD) in­for­mie­ren wir Sie über die Art, den Um­fang und den Zweck der auf un­se­rer In­ter­net­sei­te er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle An­ga­ben zu einer be­stimm­ten oder durch diese Daten be­stimm­ba­ren na­tür­li­chen Per­son, wie z. B. Name, An­schrift, E-Mail, Te­le­fon­num­mer.

Wir ver­wen­den ihre Daten aus­schließ­lich im Rah­men des Kir­chen­ge­set­zes über den Da­ten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (DSG-EKD), das die Vor­ga­ben der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung der Eu­ro­päi­schen Union (DSGVO) im den Be­reich der evan­ge­li­schen Kir­chen um­setzt. Zur Ein­hal­tung die­ser Vor­schrif­ten haben wir um­fang­rei­che tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men ge­trof­fen, um die Si­cher­heit ihrer Daten zu ge­währ­leis­ten.

1.2 Ver­ant­wort­li­che kirch­li­che Stel­le

Ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist: Evan­ge­li­sche Me­di­en­ar­beit - Di­gi­ta­le Agen­tur, Pas­tor Kay Op­per­mann, Ar­chiv­stra­ße 3, 30169 Han­no­ver, Tel.:0049(0)511-1241-964, E-Mail: kay.oppermann@evlka.de

1.3 Ört­li­cher Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter

Soll­ten Sie zu den in un­se­rer Da­ten­schutz­er­klä­rung dar­ge­stell­ten Maß­nah­men noch Fra­gen haben, so kön­nen Sie sich an un­se­ren ört­li­chen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten wen­den. Die Kon­takt­da­ten des ört­li­chen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten fin­den Sie unter Im­pres­sum.

2. Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten beim Be­such un­se­rer In­ter­net­sei­te

Grund­sätz­lich kön­nen Sie un­se­re Sei­ten nut­zen, ohne uns mit­zu­tei­len, wer Sie sind. Aus tech­ni­schen Grün­den und aus Grün­den der Da­ten­si­cher­heit, sowie zur Op­ti­mie­rung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te, ver­ar­bei­ten wir je­doch Ihre IP-Adres­se, den Namen Ihres In­ter­net-Pro­vi­ders, die In­ter­net­sei­te von der Sie uns be­su­chen, den ge­nutz­ten Brow­ser­typ, das ver­wen­de­te Be­triebs­sys­tem und die Sei­ten die Sie bei uns aus­wäh­len, sowie das Datum und die Uhr­zeit Ihres Zu­griffs. Wir nut­zen diese In­for­ma­tio­nen aus­schließ­lich für sys­tem­re­le­van­te und sta­tis­ti­sche Zwe­cke, die grund­sätz­lich in an­ony­mi­sier­ter Form er­fol­gen, so dass Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son nicht mög­lich sind. Für die Nut­zung ein­zel­ner An­ge­bo­te (z. B. Coo­kies) kön­nen sich hier­von Ab­wei­chun­gen er­ge­ben, die wei­ter un­tern ge­son­dert er­läu­tert wer­den. In die­sem Zu­sam­men­hang wei­sen wir ins­be­son­de­re dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net immer auch Si­cher­heits­lü­cken auf­weist, so dass ein lü­cken­lo­ser Schutz vor Zu­grif­fe Drit­ter nicht mög­lich ist.

3. Ver­wen­dung von Coo­kies und Tracking

3.1 Coo­kies

Wir ver­wen­den auf un­se­ren Sei­ten so­ge­nann­te Coo­kies. Das sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert wer­den und uns eine Ana­ly­se der Nut­zung un­se­rer Sei­ten er­mög­li­chen. Die durch die Coo­kies er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen ver­wen­den wir, um un­se­re Sei­ten für Sie als Nut­zer at­trak­ti­ver zu ge­stal­ten und um be­stimm­te Funk­tio­nen un­se­rer Sei­ten zu ge­währ­leis­ten. Ei­ni­ge von uns ver­wen­de­te Coo­kies wer­den di­rekt nach Ihrem Be­such un­se­rer Sei­ten wie­der ge­löscht (sog. Ses­si­on-Coo­kies). An­de­re er­mög­li­chen es uns, Sie bei spä­te­ren Be­su­chen auf un­se­ren Sei­ten wie­der­zu­er­ken­nen (sog. Per­sis­ten­te Coo­kies). Sie kön­nen die In­stal­la­ti­on von Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung im Brow­ser ver­hin­dern, oder sich durch die Brow­ser-Soft­ware vor dem Set­zen eines Coo­kie in­for­mie­ren las­sen. Bei Letz­te­rem kön­nen Sie in­di­vi­du­ell ent­schei­den, ob ein Coo­kie ge­setzt wer­den darf oder nicht. Wir wei­sen je­doch dar­auf hin, wenn Sie das Set­zen von Coo­kies ge­ne­rell nicht ak­zep­tie­ren, kann die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Sei­ten ein­ge­schränkt sein.

3.2 Ein­satz von Goog­le-Ana­ly­tics mit An­ony­mi­sie­rungs­funk­ti­on

Auf un­se­ren Sei­ten set­zen wir Goog­le-Ana­ly­tics ein. Goog­le-Ana­ly­tics ist ein Webana­ly­se­dienst der Firma Goog­le LLC, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA. Goog­le-Ana­ly­tics ver­wen­det eben­falls Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den, um eine Ana­ly­se der Be­nut­zung un­se­rer Sei­ten durch­zu­füh­ren. Die durch die Coo­kies er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen, z. B. IP-Adres­se, Datum, Zeit, Ort und Häu­fig­keit Ihres Be­suchs auf un­se­ren Sei­ten, wer­den in der Regel an Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Er­folgt der Zu­griff auf un­se­ren Sei­ten in­ner­halb der Mit­glieds­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union, oder an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum, so kürzt Goog­le Ihre IP-Adres­se vor einer Über­tra­gung auf Ser­ver in den USA (An­ony­mi­sie­rungs­funk­ti­on). Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adres­se an Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Goog­le ver­wen­det die über Coo­kies ge­won­ne­nen In­for­ma­tio­nen, um die Nut­zung un­se­rer Sei­ten aus­zu­wer­ten, um Be­rich­te über Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­ren Sei­ten für uns zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Nut­zung un­se­rer Sei­ten ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen für uns zu er­brin­gen. Goog­le wird die ge­won­ne­nen In­for­ma­tio­nen evtl. an Drit­te über­tra­gen, so­weit dies ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben ist, oder Drit­te die Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die durch Goog­le Ana­ly­tics er­mit­tel­te IP-Adres­se wird nach An­ga­ben von Goog­le nicht mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Sie kön­nen die In­stal­la­ti­on von Goog­le-Coo­kies durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen im Brow­ser ver­hin­dern, oder sich durch die Brow­ser-Soft­ware vor dem Set­zen eines Coo­kie in­for­mie­ren las­sen. Bei Letz­te­rem kön­nen Sie in­di­vi­du­ell ent­schei­den, ob ein Coo­kie ge­setzt wer­den darf oder nicht. Wir wei­sen je­doch dar­auf hin, wenn Sie das Set­zen von Coo­kies ge­ne­rell nicht ak­zep­tie­ren, kann die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Sei­ten ein­ge­schränkt sein. Dar­über hin­aus haben Sie die Mög­lich­keit die Er­fas­sung Ihrer Sei­ten-Nut­zung (inkl. Ihrer IP-Adres­se) durch Goog­le, sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le, zu ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plu­gin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die Nut­zung die­ser De­ak­ti­vie­rungs­funk­ti­on ver­hin­dert aber nicht, dass In­for­ma­tio­nen an uns oder an an­de­re von uns ge­ge­be­nen­falls ein­ge­setz­te Ana­ly­se-Soft­ware über­mit­telt wird.

3.3 Ein­satz von Goog­le-Maps

Auf un­se­ren Sei­ten ver­wen­den wir Goog­le-Maps, um geo­gra­phi­sche In­for­ma­tio­nen di­rekt auf un­se­ren Sei­ten vi­su­ell dar­zu­stel­len. Goog­le-Maps ist ein Dienst der Firma Goog­le LLC, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA. Wenn Sie Goog­le-Maps auf un­se­ren Sei­ten auf­ru­fen, wird von Goog­le ein Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät ge­setzt, um die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen auf un­se­ren Sei­ten aus­zu­wer­ten. Wenn Sie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le-Maps nicht möch­ten, so haben Sie die Mög­lich­keit die In­stal­la­ti­on die­ser Coo­kies durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen im Brow­ser zu ver­hin­dern, oder sich durch die Brow­ser-Soft­ware vor dem Set­zen eines Coo­kie in­for­mie­ren zu las­sen. Bei Letz­te­rem kön­nen Sie in­di­vi­du­ell ent­schei­den, ob ein Coo­kie ge­setzt wer­den darf oder nicht. Wir wei­sen je­doch dar­auf hin, wenn Sie das Set­zen von Coo­kies ge­ne­rell nicht ak­zep­tie­ren, kann die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Sei­ten ein­ge­schränkt sein. Die Nut­zung von Goog­le-Maps er­folgt ent­spre­chend den Goog­le-Nut­zungs­be­din­gun­gen, die Sie über fol­gen­den Link ein­se­hen kön­nen: http://www.google.de/intl/de/policies/terms/region...

Die zu­sätz­li­chen Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le-Maps er­rei­chen Sie über fol­gen­dem Link: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.... 

3.4 Ein­satz von re­CAPT­CHA

Auf un­se­ren Sei­ten ver­wen­den wir re­CAPT­CHA. Re­CAPT­CHA ist ein Dienst der Firma Goog­le LLC, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA. Mit re­CAPT­CHA schüt­zen wir un­se­re Da­ten­ein­ga­be­for­mu­la­re, indem wir mit die­sem Dienst fest­stel­len kön­nen, ob die Da­ten­ein­ga­be mensch­li­chen Ur­sprungs ist, oder miss­bräuch­lich durch au­to­ma­ti­sier­te ma­schi­nel­le Ver­ar­bei­tung er­folgt. Un­se­res Wis­sens wer­den bei der Über­prü­fung durch re­CAPT­CHA neben Ihrer IP-Adres­se, In­for­ma­tio­nen über das Be­triebs­sys­tem, den Brow­ser­typ, die Ver­weil­dau­er, das Ein­ga­be­ver­hal­ten des Nut­zers inkl. aller Maus­be­we­gun­gen an Goog­le über­tra­gen. Goog­le ver­wen­det diese In­for­ma­tio­nen zur Op­ti­mie­rung sei­ner Pro­duk­te. Nach An­ga­ben von Goog­le wird die durch re­CAPT­CHA über­mit­tel­te IP-Adres­se nicht ge­ne­rell mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Das ge­schieht aber, wenn Sie sind zu die­sem Zeit­punkt bei Ihrem Goog­le-Kon­to an­ge­mel­det haben. Wenn Sie diese Da­ten­über­mitt­lung an Goog­le nicht möch­ten, müs­sen Sie sich bei Ihrem Goog­le-Kon­to ab­mel­den, bevor Sie un­se­re Seite be­su­chen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Da­ten­schutz­richt­li­ni­en von Goog­le fin­den Sie unter: http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

3.5 Ein­satz von Face­book-Kom­po­nen­ten

Auf un­se­ren Sei­ten set­zen wir So­ci­al Media Plug­ins von Face­book ein, um un­se­re Sei­ten per­sön­li­cher zu ge­stal­ten. Diese Plug­ins sind Kom­po­nen­ten der Firma Face­book Inc., 1601 S. Ca­li­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen, die ein Face­book-Plu­gin ent­hal­ten, wird eine di­rek­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und Ser­vern von Face­book her­ge­stellt. Durch die­sen Ver­bin­dungs­auf­bau er­fährt Face­book davon, wel­che Seite bzw. Un­ter­sei­te durch Ihren Brow­ser ge­ra­de bei uns auf­ge­ru­fen wird, auch wenn Sie kein Face­book-Kon­to be­sit­zen. Wenn Sie wäh­rend des Auf­rufs un­se­rer Sei­ten bei Ihrem Face­book-Kon­to an­ge­mel­det sind, ord­net Face­book diese In­for­ma­tio­nen Ihrem per­sön­li­chen Konto bei Face­book zu. Das gilt ins­be­son­de­re auch dafür, wenn Sie z. B. den Ge­fällt-mir-But­ton an­kli­cken und einen Kom­men­tar dazu schrei­ben. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den an Face­book über­ta­gen und zu Ihrem per­sön­li­chen Be­nut­zer­kon­to bei Face­book ge­spei­chert. Sie wer­den zudem auf Face­book ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book-Freun­den an­ge­zeigt. Face­book ver­wen­det diese In­for­ma­tio­nen zu Wer­be­zwe­cken, Markt­for­schung und be­darfs­ge­rech­te Ge­stal­tung der Face­book-Sei­ten. Hier­zu er­stellt Face­book Nut­zungs-, In­ter­es­sen- und Be­zie­hungs­pro­fi­le, um z. B. die Nut­zung un­se­rer Sei­ten be­züg­lich ein­ge­blen­de­ter Wer­be­an­zei­gen aus­zu­wer­ten, an­de­ren Face­book-Nut­zern über Ihre Ak­ti­vi­tä­ten zu in­for­mie­ren und um wei­te­re mit der Nut­zung von Face­book ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu er­brin­gen. Wenn Sie diese Da­ten­über­mitt­lung an Face­book nicht möch­ten, müs­sen Sie sich bei Face­book ab­mel­den, bevor Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen. Wei­te­re Da­ten­schutz­hin­wei­se von Face­book fin­den Sie unter fol­gen­dem Link: https://de-de.facebook.com/about/privacy und In­for­ma­tio­nen zu Face­book-Plug­ins fin­den Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins

3.6 Ein­satz von Twit­ter

Auf un­se­ren Sei­ten ver­wen­den wir So­ci­al Media Plug­ins des Kurz­nach­rich­ten­diens­tes Twit­ter. Twit­ter ist ein Dienst der Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA. Wenn Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen, die ein sol­ches Plu­gin von Twit­ter ent­hal­ten, wird eine di­rek­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und Twit­ter-Ser­vern her­ge­stellt. Durch diese Ver­bin­dungs­auf­nah­me zu Twit­ter, wird Twit­ter dar­über in­for­miert, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se un­se­re Sei­ten auf­ge­ru­fen haben. Wenn Sie den Tweet-But­ton von Twit­ter auf un­se­ren Sei­ten an­kli­cken, wäh­rend Sie bei Ihrem Twit­ter-Kon­to an­ge­mel­det sind, kön­nen Sie die In­hal­te un­se­rer Sei­ten auf Ihrem Twit­ter-Pro­fil ver­lin­ken. Da­durch ord­net Twit­ter den Be­such auf un­se­ren Sei­ten Ihrem Konto bei Twit­ter zu. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir weder Ein­fluss noch Kennt­nis davon haben, wel­che Daten an Twit­ter über­mit­telt wer­den und wie deren Nut­zung durch Twit­ter er­folgt. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter: http://twitter.com/privacy. Ihre Da­ten­schutz­ein­stel­lun­gen kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings än­dern.

3.7 Ein­satz von YouTube-Kom­po­nen­ten

Auf un­se­ren Sei­ten set­zen wir Vi­deo-Kom­po­nen­ten der Firma YouTube, LLC 901 Cher­ry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA ein. YouTube ist ein Un­ter­neh­men der Goog­le LLC, Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Wir nut­zen YouTube mit der Op­ti­on -er­wei­ter­ter Da­ten­schutz­mo­dus-. Wenn Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen, die ein ein­ge­bet­te­tes You­To­be-Vi­deo ent­hal­ten, wird eine Ver­bin­dung zu YouTube-Ser­vern her­ge­stellt und der In­halt des Vi­de­os in Ihrem Brow­ser auf un­se­ren Sei­ten dar­ge­stellt. Das YouTube-Plu­gin über­mit­telt im -er­wei­ter­ten Da­ten­schutz­mo­dus- nur die Be­zeich­nung der Seite an YouTube Ser­ver die Sie be­su­chen, wenn Sie das Video an­schau­en. Haben Sie sich an Ihrem YouTube-Kon­to an­ge­mel­det, wer­den diese In­for­ma­tio­nen Ihrem Konto bei YouTube zu­ge­ord­net. Wenn Sie das nicht möch­ten, müs­sen Sie sich vor dem Be­such un­se­rer Sei­ten von Ihrem YouTube-Kon­to ab­mel­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz von YouTube fin­den Sie unter fol­gen­dem Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

3.8 Ein­satz von Vimeo-Kom­po­nen­ten

Auf un­se­ren Sei­ten kom­men Vi­deo-Kom­po­nen­ten der Firma Vimeo zum Ein­satz. Vimeo ist ein Dienst der Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen, die ein ein­ge­bet­te­tes Vimeo-Vi­deo ent­hal­ten, wird eine Ver­bin­dung zu Vimeo-Ser­vern her­ge­stellt und der In­halt des Vi­de­os in Ihrem Brow­ser auf un­se­ren Sei­ten dar­ge­stellt. Das Vimeo-Plu­gin über­mit­telt dabei an Vimeo-Ser­ver die Be­zeich­nung der Seite die Sie be­su­chen, wenn Sie das Video an­schau­en. Haben Sie sich an Ihrem Vimeo-Kon­to an­ge­mel­det, wer­den diese In­for­ma­tio­nen Ihrem Konto bei Vimeo zu­ge­ord­net. Wenn Sie das nicht möch­ten, müs­sen Sie sich vor dem Be­such un­se­rer Seite von Ihrem Vimeo-Kon­to ab­mel­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz von Vimeo fin­den Sie unter fol­gen­dem Link, ins­be­son­de­re zur Er­he­bung und Nut­zung der Daten durch Vimeo: https://vimeo.com/privacy

3.9 Ein­satz von So­ci­al Media Schalt­flä­chen mit Shariff

Auf un­se­ren Sei­ten ver­wen­den wir Shariff-Schalt­flä­chen. Shariff wurde von Spe­zia­lis­ten der Com­pu­ter­zeit­schrift c't ent­wi­ckelt, um mehr Pri­vat­sphä­re im In­ter­net zu er­mög­li­chen. Die Shariff-Schalt­flä­chen er­set­zen dabei die üb­li­chen Sha­re-But­tons der so­zia­len Netz­wer­ke und schüt­zen da­durch die Nut­zer. Wenn Sie un­se­re Sei­ten auf­ru­fen, die Shariff-Schalt­flä­chen ent­hal­ten, fin­det nicht so­fort eine Ver­bin­dungs­auf­nah­me zu Ser­vern der so­zia­len Netz­wer­ke statt. Erst durch einen Klick auf die ent­spre­chen­de Schalt­flä­che des so­zia­len Netz­werks wird eine Ver­bin­dung zum je­wei­li­gen so­zia­len Netz­werk her­ge­stellt und erst dann wer­den Ihre Daten an das so­zia­le Netz­werk über­tra­gen. Auf un­se­ren Sei­ten bin­den die so­zia­len Netz­wer­ke Face­book und Twit­ter mit Shariff ein. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen über das das c't-Pro­jekt „Shariff“ fin­den Sie unter http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Medi...

3.10 Ein­satz von Ins­ta­gram

Auf un­se­ren Sei­ten ver­wen­den wir Ins­ta­gram. Ins­ta­gram ist ein Dienst der Ins­ta­gram LLC., 1601 Wil­low Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie Sei­ten un­se­res Webauf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plu­gin ent­hal­ten (z. B. Ins­ta­gram-Ka­me­ra Logo), stellt Ihr Brow­ser eine di­rek­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Ins­ta­gram her. Durch das ein­ge­bun­de­ne Ins­ta­gram-Plu­gin er­fährt Ins­ta­gram, dass Sie un­se­re Sei­ten auf­ge­ru­fen haben. Sind Sie bei Ihrem Ins­ta­gram-Kon­to an­ge­mel­det, ord­net Ins­ta­gram den Be­such auf un­se­ren Sei­ten Ihrem Ins­ta­gram-Kon­to zu und spei­chert diese Daten auf Ins­ta­gram-Ser­vern in den USA ab. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Ins­ta­gram den Be­such auf un­se­ren Sei­ten Ihrem Ins­ta­gram-Kon­to zu­ord­net, müs­sen Sie sich vor dem Be­such un­se­rer Sei­ten bei Ins­ta­gram ab­mel­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Ins­ta­gram unter dem Link: https://help.instagram.com/155833707900388

4. Frei­wil­li­ge Be­reit­stel­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

4.1 Kon­takt­mög­lich­kei­ten

Un­se­re Sei­ten bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit di­rekt per E-Mail und / oder über ein Kon­takt­for­mu­lar mit uns in Ver­bin­dung zu tre­ten. Stel­len Sie uns Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Kon­takt­auf­nah­me zur Ver­fü­gung, ver­ar­bei­ten wir Ihre Daten aus­schließ­lich für die Kor­re­spon­denz mit Ihnen. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te er­folgt nicht.

4.2 News­let­ter

Auf un­se­ren Sei­ten kön­nen Sie einen von uns be­reit­ge­stell­ten News­let­ter abon­nie­ren. Mit dem News­let­ter er­hal­ten Sie re­gel­mä­ßig In­for­ma­tio­nen über ak­tu­el­le christ­li­che und ge­sell­schaft­li­che The­men und be­son­de­re Hin­wei­se auf kirch­li­che Se­mi­na­re und Ver­an­stal­tun­gen. Wenn Sie das möch­ten, fül­len Sie das zu­ge­hö­ri­ge An­mel­de­for­mu­lar aus und kli­cken auf News­let­ter jetzt abon­nie­ren. Sie er­hal­ten dann eine E-Mail von uns an die von Ihnen an­ge­ge­be­ne E-Mail-Adres­se. Um die Re­gis­trie­rung für den News­let­ter ab­zu­schlie­ßen, kli­cken Sie in der E-Mail auf den Link An­mel­dung be­stä­ti­gen. Mit der da­durch er­folg­ten Re­gis­trie­rung spei­chern wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (An­re­de, Name, E-Mail, IP-Adres­se, sowie das Datum und die Uhr­zeit Ihrer An­mel­dung) und sen­den Ihnen bis zu einer Ab­mel­dung un­se­ren News­let­ter zu. Die im Rah­men der News­let­ter-An­mel­dung ver­ar­bei­te­ten Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich um Ihnen un­se­ren News­let­ter zu­zu­sen­den. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten an Drit­te er­folgt nicht. Un­se­ren News­let­ter kön­nen Sie je­der­zeit kün­di­gen. Dazu schrei­ben Sie uns ein­fach eine E-Mail, oder be­ach­ten die Ab­mel­de­hin­wei­se am Ende eines jeden News­let­ters. Kon­takt­da­ten, an die Sie sich wen­den kön­nen, fin­den Sie im Im­pres­sum.

4.3 Be­wer­bun­gen auf Stel­len­an­zei­gen

So­weit wir of­fe­ne Stel­len haben, ver­öf­fent­li­chen wir auf un­se­ren Sei­ten Stel­len­an­zei­gen. Auf die Stel­len­an­zei­gen kön­nen Sie sich mit den sonst auch üb­li­chen Un­ter­la­gen be­wer­ben. Be­wer­ben Sie sich bei uns, spei­chern wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in un­se­rer In­ter­es­sen­ten-Da­ten­bank. Er­folgt auf Ihre Be­wer­bung hin eine An­stel­lung, über­neh­men wir Ihre im Rah­men der Be­wer­bung an­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in die Per­so­nal­ak­te. Die Wei­ter­ver­ar­bei­tung Ihrer Be­wer­ber­da­ten er­folgt dann, im sonst auch üb­li­chen Rah­men recht­li­cher Vor­schrif­ten bei einem An­stel­lungs­ver­hält­nis. Er­folgt keine An­stel­lung bei uns, so lö­schen wir Ihre Be­wer­bungs­da­ten unter Be­rück­sich­ti­gung des All­ge­mei­nen Gleich­be­hand­lungs­ge­set­zes spä­tes­tens sechs Mo­na­te nach Mit­tei­lung einer Ab­leh­nung aus un­se­rer In­ter­es­sen­ten-Da­ten­bank. Es sei denn, Sie haben uns aus­drück­lich Ihre Ein­wil­li­gung für eine län­ge­re Spei­che­rung ge­ge­ben (z. B. für evtl. an­de­re frei­wer­den­de Stel­len).

5. Aus­kunft/Wi­der­ruf/Be­rich­ti­gung/Lö­schung

Sie kön­nen sich auf­grund des Kir­chen­ge­set­zes über den Da­ten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (DSG-EKD) bei Fra­gen zur Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und deren Be­rich­ti­gung, Sper­rung, Lö­schung oder einem Wi­der­ruf einer er­teil­ten Ein­wil­li­gung un­ent­gelt­lich an uns wen­den. Wir wei­sen eben­falls dar­auf hin, dass Ihnen ein Recht auf Be­rich­ti­gung fal­scher Daten oder Lö­schung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zu­steht, soll­te die­sem An­spruch keine ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflicht ent­ge­gen­ste­hen. Zur Aus­übung Ihrer Rech­te wen­den Sie sich bitte an die im Im­pres­sum unter „Re­dak­tio­nel­le Ver­ant­wor­tung“ an­ge­ge­be­nen E-Mail oder pos­ta­li­sche Adres­se.

6. Be­schwer­de­recht

Wenn Sie der An­sicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten rechts­wid­rig er­folgt, kön­nen Sie sich je­der­zeit an die für uns zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de unter fol­gen­den Kon­takt­da­ten wen­den:

Der Be­auf­trag­te für den Da­ten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land

Dienst­stel­le BfD EKD, Herr Eden, Bött­cher­stra­ße 7, 30419 Han­no­ver, Tel.: 0049(0)511-169335-0